In Hinblick auf den Klimaschutz arbeiten wir laufend an Verbesserungen, Fortschritt und Optimierung unserer Prozesse und haben uns deshalb entschieden, den bisherigen Ablauf unserer Aussendung der Dauerrechnung neu anzupassen.

 

Ab 1. Jänner 2020 erhalten Sie nur noch bei Veränderung der monatlichen Akontozahlung eine neue Dauerrechnugn. Wenn Sie für Jänner keine neue Dauerrechnung zugestellt bekommen, bleibt Ihre derzeitige Dauerrechnung so lange gültig, bis Sie eine neue Vorschreibung erhalten.

 

Zum Hauptkalkulationstermin per 1. Juli erhalten Sie - wie bisher - eine neue Vorschreibung sowie die Jahresabrechnung des Vorjahres.