Heizkostenabrechnung

GRUNDSTEUER:
Fällt an, wenn ein Heizungsgebäude auf einer eigenen Liegenschaft situiert ist.

STROM:
Gebühren und Stromverbrauchskosten für Aufbereitung, Verteilung und Regelung der Wärme.

ENERGIEKOSTEN:
Kosten für eingesetzte Ölmenge, Gasverbrauch oder Fernwärme.

KAMINE:
Enthalten sind die Kosten der Kaminkehrung und der Kesselreinigung, soweit solche anfallen.

BETREUUNG:
Kosten des Betreuers oder Hausbesorgers inkl. Nebenkosten.

SERVICE:
Wartung und Überprüfung der technischen Einrichtungen, Kosten einer individuellen Abrechnung.

 

WARMWASSER
Kosten einer eventuell vorhandenen Warmwasseraufbereitung.


UMSATZSTEUER:
Derzeit 20 Prozent.